Außenanlagen

oh ja, es geht endlich auch hier weiter und dem Ende zu. Nachdem im letzten Herbst einiges durcheinander und daneben ging (der nachbar kann ein Lied davon singen), hat nun unser Lieblingshandwerker Matthias Sieg das Zepter übernommen.

Es mußen noch an vielen Stellen die Wurzelstöcke mit dem Bagger aus der Erde raus damit endlich Gras eingesäht werden konnte. Rasen klingt jetzt zwar total einfallslos, ist aber bewußt gewählt:

Er ist von uns selbst mit Sense und Rasenmäher zu pflegen und rund um die Buddelkiste ist so auch Platz zum Sitzen. Die Hecken waren immer voll mit vom Wind verwehten und leider auch von Kunden bewußt hingeworfenem Müll (bis hin zu tütenweise Haushaltsmüll). Regelmäßig mußten wir leider Einwegflaschen einsammeln.

gestruep2

gestruep

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok