Fleisch- & Geflügelvorbestellungen

Da es hierzu immer wieder Unsicherheiten und telefonische Nachfragen gibt:

Bestellungen nehmen wir nur persönlich an! Am Telefon sind keine Bestellungen möglich.
Eine Bestellung wird von uns erst bearbeitet, wenn die hierfür vorgesehene Anzahlung getätigt ist. In Ausnahmefällen sind Bestellungen aus der Ferne via Überweisung möglich, dies aber ausschließlich nach vorherigem schriftlichem Kontakt mit uns und unserer Zusage!

Insbesondere um die Feiertage müssen Bestellungen rechtzeitig vorher getätigt werden, weil auch die erzeugenden Biobetrieb z.B. Schlachttermine fest planen müssen. Schweine & Rinder bestehen aus mehr als Filet und werden nicht nur geschlachtet, weil davon Filet bestellt wird.

Dieses Jahr endete der Vorbestelltermin für Weihnachten am 7. Dezember. Wie jedes Jahr haben wir mit verspäteten Anfragen gerechnet und überzählige Tier, Keulen und Brüste bestellt. Ware hieraus wird von uns nur gegen getätigte Anzahlung und in der Reihenfolge der Anzahlungen reserviert: Ein Kommen und Anzahlen ist dafür unabdingbar.
Gerne fragen wir unsere Lieferanten an, ob andere oder weitere Varinaten möglich sind. Hierfür ist aber eine Anzahlung ebensfalls Bedingung.
Die Tiere gelten als so bestellt, wie sie ankommen, Wunschgewichte sind immer unverbindlich, wir nennen die vom Erzeuger geschätzten Gewichte, da die Tiere ja zum Teil noch leben. Aus gleichem Grunde kann die Bestellung komplett von uns storniert werden, wenn z.B. bei der Schlachtung die Unverkäuflichkeit durch den Veterinär festgestellt wird und kein Ersatz möglich ist.

Anzahlungen werden von uns mit der gelieferten Ware verrechnet, Überzahlungen zurückgezahlt, ggfs. fallen für schwerere Teile Nachzahlungen an. Anzahlungen für nicht mehr ausführbare ("angefragte" ) Bestellungen werden zurückerstattet.

Für alle, die zu spät kommen, können wir zu Weihnachten z.B. regionale, schwere Hähnchen aus der Tiefkühlung sowie ggfs. noch weitere gefrostete Geflügelteile anbieten

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Bestellungen für den Bestellenden einen bindenden Vertrag darstellen und ein Rücktritt davon nur möglich ist, wenn wir diesem zustimmen. Wir hingegen nehmen nach Abschluß der Vorbestellzeit die Bestellung nur entgegen und prüfen deren Ausführbarkeit, dies stellt keine Annahme des Geschäftes dar.

Bei Stammkundschaft können wir aus Kulanz davon abweichen. Das Ganze gilt grundsätzlich für alle Waren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.