Es werde Licht!

Es geht endlich voran!

Die Elektriker von Erhard Schöpf sind da und bereiten die Elektrik für die Außenbeleuchtung vor. Das heißt: Ersteinmal muß der bisher eingebaute Kram weg: Die Lampen und Dosen sind lange schon mit Wasser vollgelaufen oder zerbrochen. An einigen Dosen scheinen sich die Vögel abgearbeitet zu haben.

Weil alles glatt lief, erstrahlte  das Gebäude am 3. Dezember endlich wieder einladend, wenn es dunkel wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok