Herzlich Willkommen!

Dies ist der Blog von "Bio am Hafen": Hier versorgen wir Sie mit aktuellen Neuigkeiten über unser im Juni 2015 bezogenes Geschäft "Bio am Hafen". Im November 2018 haben wir unser 20 jähriges Jubiläum begangen.

Nutzen Sie doch auch unseren monatlichen Newsletter!

 sortiment

Selbstverständlich haben wir auch am Wochenende lange für Sie geöffnet und bieten unsere komplette Vielfalt von über 7000 Artikeln:
Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag bis Freitag von jeweils 9 bis 19:30 Uhr
und am Samstag von 9-18:30 Uhr 

Wir sind Mitglied im BNN und Demeter-Partner. Wir bieten Ihnen die ökologische Frische der Region kombiniert mit tausenden deutschen & internationalen ökologischen Leckereien. Hierfür bekommen wir täglich von unseren über 50 Höfen, Molkereien, Bäckern  & Lieferanten Ware. Wir führen von Dr. Hauschka die Pflegeprodukte wie auch die dekorative Kosmetik und sind seit 20 Jahren Weleda-Partner.

Ein paar Fußminuten vom Bahnhof (einfach durch die Credner-Anlagen) oder dem Marktplatz entfernt, mit Fahrrad oder Auto sind Sie herzlich willkommen. Vor dem Geschäft warten neben den zahlreichen Fahrradständern Bänke und Sandkasten, innen Tische & Stühle.

Unsere Eistruhen locken vielleicht ebenso wie unsere Kaffeemaschine, in der wir frische Brodowiner Demeter-Milch mit Kaffee- und Espressobohnen aus den Demeter-Projekten von Lebensbaum kombinieren.

Kosmetikregale bestellt

Lange haben Karsten und ich über das Projekt gesprochen, jetzt der telefonische Handschlag. Bin gespannt, wie die Zeichnung Realität wird. Ergebnisse später !

Holzregale bestellt

Wurde aber auch Zeit, endlich sind die Holzregale einigermaßen geplant und mit dem heutigen Datum auch bestellt.

Behördliche Bauabnahme

Eigentlich sollte heute alles in Sack und Tüten sein. Doch noch Nacharbeiten beim Brandschutz, weil die Kommunikation nicht stimmte. Noch eine Nachfrist. Daten für die Brandrolle werden abgestimmt, ebenso Fluchtwegpläne und Feuerlöscher. Das wäre auch elektronisch möglich gewesen. Hätte, Wäre, war nicht.

Neue Waage & Kasse

Ja, das braucht jetzt Zeit & kostet Nerven. die alte Waagentechnik paßt nicht mehr an den neuen Kühltresen. Alles muß neu gedacht werden und dabei ist der Kopf schon so voll. Aber: zwölf Meter erfordern einfach auch einen zweiten Waagenplatz. Neu Denken hat auch Vorteile. Teuer wird es trotzdem.

finale Baubesprechung

Letztes Treffen aller Gewerke mit dem Architekten. Es geht nochmal heiß her, der Stromanschluß ist doch nicht ausreichend abgesichert. Viele Entscheidungen stehenden Fußes. Aber wir stehen immerhin in Mitten des fertigen Baus mit schon fertig angeschlossenen Kühlgeräten. Sicherungskästen etc. alles fertig, Wasserkreisläufe getrennt usw. Obwohl wir in einem Getränkemarkt sind kein Sekt. Muß nachgeholt werden.

Fliesenspiegel

Zwölf Meter Fliesenspiegel, 1,5 m hoch sind fertig. Sieht mächtig aus und war viel Arbeit für Matthias Sieg. Sogar Steckdosen liegen schon.

Rolltor fertig

Das war eine Geschichte mit Bart. Ganz ehrlich. Zuerst nur der Entwurf eines halb hohen Holzrolltores, dann ein Metallgitter und jetzt eine Wand aus Plastik. Kein Ruhmesblatt, aber die Bauvorschriften. Jetzt macht es Sinn, damit die Baustelle Ruhe hat, im Betrieb ist es hoffentlich nicht zu sehen.

Abtritt wird gemauert

Vor der Tür ist ein riesen Loch, es wird gemauert und Rohre werden verlegt. Dann muß das ganze noch trocknen und bekommt dann einen in der Schmiede gefertigten Rost, auf das der Schnee vor der Tür bliebt!

Lichtbänder sind auf LED umgebaut

fast 50 Leuchtstoffröhren haben wir gegen LED ausgetauscht, Klasse Arbeit von den Elektrikern von Erhard Schöpf. Großes Danke! Und den "Rest" haben sie auch so "nebenbei" abgewickelt: erst die alten Leitungen raustrennen, dann alles für den Biomarkt neu verkabeln, Extra Sicherungskasten, Stromanschluß für die Kälteanlage, Schalter, Datenkabel und zigZzuarbeiten für die anderen Gewerke.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok